Ulrike Bauer

Gesprächskreis: Lebendige Gemeinde

Wahlkreis: Ulm / Blaubeuren

Laie

© Grafisches Atelier Arnold, Dettingen an der Erms

Beruf: Wirtschaftskorrespondentin
Geburtsjahr: 1964
Geburtsort: Heilbronn a.N.
E-Mail: uli_bauer@t-online.de

Ausbildung und beruflicher Werdegang

nach Abitur in Neckarsulm (1983) Au-pair-Aufenthalt in Lausanne, CH
Ausbildung zur Speditionskauffrau in Heilbronn (1984 -1986)
Sprachausbildung zur Wirtschaftskorrespondentin in der englischen und französischen Sprache an der PFD, Stuttgart (1986 - 1989)
seit 1989 berufstätig im Bereich Exportabwicklung in verschiedenen Industrieunternehmen in Stuttgart, Neumünster (Schleswig-Holstein) und Ulm, unterbrochen für eine Familienzeit von 15 Jahren

Neben- und ehrenamtliche Tätigkeiten in Kirche und Gesellschaft

Mitarbeit in der Frauenarbeit und im Hauskreis in der Evang. Jakobuskirchengemeinde am Hochsträß Ulm
seit über 20 Jahren Organisation und Moderation von ökumenischen Frauenfrühstückstreffen

Private Angaben

Familienstand/Kinder: verheiratet mit Andreas Bauer, 2 erwachsene Töchter im Alter von 20 und 24 Jahren
Persönliche Interessen und Freizeitgestaltung: Ich liebe es in meiner Freizeit an meiner Nähmaschine zu sitzen um mit schönen Stoffen kreativ zu sein,
gute deutsche Krimis zu lesen oder mein Lieblingsland Frankreich zu bereisen....
Was ich noch sagen möchte: Mir ist es wichtig, dass wir lebendige Gottesdienste feiern können, dass in unserer Landeskirche Raum ist für Begegnung, wo wir auf Glaubensgeschwister treffen und gemeinsam in unserem Glauben an Jesus Christus wachsen können.
Ich möchte mich dafür einsetzen, dass die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter in unseren Gemeinden die notwendige Unterstützung und Wertschätzung erfahren - was wäre unsere Kirche ohne sie?