Matthias A. Widmayer

Gesprächskreis: Offene Kirche

Wahlkreis: Crailsheim / Blaufelden / Weikersheim

Theologe/Theologin

© Sabine Querbach

Beruf: Pfarrer für Religionsunterricht
Geburtsjahr: 1974
Geburtsort: Heilbronn/Neckar
E-Mail: matthias.widmayer@elkw.de

Ausbildung und beruflicher Werdegang

1993 Abitur
Nach Vorpraktikum im Sonnenhof in Schwäbisch Hall (Einrichtung für geistig behinderte Kinder und Jugendliche) und Sprachenkolleg Studium der evangelischen Theologie ion Tübingen und Aarhus (Dänemark)
2002 1. kirchliches Examen
2003 - 2005 Ausbildungsvikariat in Ostfildern-Nellingen (Dekanat Bernhausen)
2005-2018 Pfarrer in Wachbach (Dekanat Weikersheim)
In dieser Zeit von 2009-2018 Mitglied im Kirchenbezirksausschuss, von 2014-2018 Vertreter der Dekanin
Seit 2018 Pfarrer für Religionsunterricht am Deutschordengymnasium in Bad Mergentheim und am Gymnasium Weikersheim

Neben- und ehrenamtliche Tätigkeiten in Kirche und Gesellschaft

Abgelegte C-Prüfung für Kirchenmusik (Orgel und Chorleitung), langjährige Organistendienste, 10 Jahre Leitung des Kirchenchors Wachbach
Vorsitzender des Leitungsteams der Notfallseelsorge im Main-Tauber kreis (und aktiver Notfallseelsorger)
Aktives Mitglied (Gruppenführer) der freiwilligen Feuerwehr Bad Mergentheim

Private Angaben

Familienstand/Kinder: Ich bin verheiratet und habe 2 Kinder (14 und 12 Jahre)
Persönliche Interessen und Freizeitgestaltung: In meiner Freizeit verbringe ich gerne Zeit mit meiner Familie und mit Freunden und Bekannten. Musik hören und machen sind mir wichtig. Gerne lese ich Krimis.
Was ich noch sagen möchte: Ich möchte mich in der Landessynode dafür einsetzen, dass sich viele unterschiedliche Menschen in unserer Kirche willkommen fühlen.
Ich bin davon überzeugt, dass die die Botschaft von Gott, der den Menschen nahe ist und sie liebt, ein Mehr-Wert ist, der unserer leistungsorientierten, schnelllebigen Gesellschaft gut tut.
Ich möchte mich für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung auch in unserer Landeskirche einsetzen.