Jochen Baral

Gesprächskreis: Lebendige Gemeinde

Wahlkreis: Besigheim / Brackenheim

Laie

© Grafisches Atelier Arnold

Beruf: Gemeinschaftspastor
Geburtsjahr: 1971
Geburtsort: Pforzheim
E-Mail: j.baral@die-apis.de

Ausbildung und beruflicher Werdegang

- Berufsausbildung zum Werkzeugmacher, beruflich tätig in der Arbeitsvorbereitung und im Einkauf (von 1988-1998)
- ausgebildet am Theologischen Seminar Adelshofen mit Schwerpunkt Jugendarbeit, Theologie, Gemeindepädagogik (von 1998-2002)
- ergänzende Aufbauausbildung zum Diakon der Evang. Landeskirche Württemberg
- unterwegs in Württemberg als Api-Landesbeauftragter für Jugendarbeit (von 2003-2008)
- Api-Bezirksbeauftragter für Gemeinschaft und Verkündigung (2008-2016 im Bezirk Göppingen)
- Api-Gemeinschaftspastor (seit 2016 im Bezirk Brackenheim mit Bönnigheim, Erligheim, Gemmrigheim)

Neben- und ehrenamtliche Tätigkeiten in Kirche und Gesellschaft

- Mitarbeit in der Ev. Allianz Brackenheim
- Mitarbeit beim „Forum Neue Wege“
- Mithilfe bei Stadtprojekte, DRK, Tauschbörse

Private Angaben

Familienstand/Kinder: verheiratet
Persönliche Interessen und Freizeitgestaltung: spazieren gehen, fotografieren, Fitness, Hauskreis, Kontakte knüpfen, singen
Was ich noch sagen möchte: „Mein Herz schlägt dafür, dass Menschen auf vielfältige Art und Weise Jesus Christus kennenlernen und im Glauben wachsen. Neben traditionellen Angeboten sind mir neue Projekte, z. B. Open-Air-Ver-anstaltungen und Jugendevents, wichtig. Menschen in Kirchengemeinden und Kommunen zusammenzubringen, dafür setze ich mich ein.“