Peter Schaal-Ahlers

Gesprächskreis: Evangelium und Kirche

Wahlkreis: Ludwigsburg / Marbach

Theologe/Theologin

© Urisk

Beruf: Pfarrer
Geburtsjahr: 1962
Geburtsort: Stuttgart
E-Mail: peter.schaal-ahlers@elkw.de

Ausbildung und beruflicher Werdegang

Studium der Evangelischen Theologie in Hamburg, Heidelberg und Göttingen. 1990-1992 Ausbildungsvikar in Leonberg. 1992-1995 Pfarrvikar in Königsbronn. 1995-2004 Pfarrer in Mainhardt. 2004-2016 Citypfarrer in Esslingen. Seit 2016 Pfarrer am Ulmer Münster

Neben- und ehrenamtliche Tätigkeiten in Kirche und Gesellschaft

Seit 2001 auf der Kleinkunstbühne unterwegs als ein Teil des Kirchenkabartt-Duos "Die Vorletzten"
Autor von Predigten für Prädikantinnen und Prädikanten

Private Angaben

Familienstand/Kinder: verheiratet, vier erwachsene Kinder
Persönliche Interessen und Freizeitgestaltung: Fahrradfahren,
Sänger im Mottetenchor
Was ich noch sagen möchte: Ich kandidiere für die Landessynode, weil ich meine Arbeit in der Landessynode fortsetzen möchte. Das Evangelium von Jesus Christus leitet mein Denken und Entscheiden.

Ich sehe mich als Lobby für diejenigen, die nicht jeden Sonntag in die Kirche gehen. Ich möchte, dass sich die Kirche nicht in kleine Gruppen einigelt und nach außen abschottet, sondern sprachfähig bleibt und mitten in der Gesellschaft steht. Dabei stehen mit dem Klimawandel, dem Umbau der Industriegesellschaft, Migration, Antisemitismus und Wohnungsnot viele gesellschaftliche Herausforderungen an. Diese machen auch vor der Kirche nicht Halt. Dass es auf viele Fragen oft keine einfachen Antworten, gilt es auszuhalten.

Humor ist in meinen Augen die Schwester des Glaubens, denn Glaube ohne Humor wird leicht verkrampft und biestig.