Matthias Eisenhardt

5890 Stimmen (gewählt)

Gesprächskreis: Evangelium und Kirche

Wahlkreis: Schorndorf / Schwäbisch Gmünd

Laie

© privat

Beruf: Lehrer
Geburtsjahr: 1965
Geburtsort: Backnang
E-Mail: m.eisenhardt@evangelium-und-kirche.de

Ausbildung und beruflicher Werdegang

Studium Ev.Theologie und Geschichte in Tübingen und Heidelberg;
Lehrer für Ev.Religion und Geschichte am Burg Gymnasium Schorndorf

Neben- und ehrenamtliche Tätigkeiten in Kirche und Gesellschaft

Personalrat, Ausbildungslehrer; seit 2013 Kirchengemeinderat, Mitglied im Kirchenbezirksausschuß, Vorsitzender der Bezirkssynode Schorndorf

Private Angaben

Familienstand/Kinder: verheiratet, zwei jugendliche Töchter
Persönliche Interessen und Freizeitgestaltung: Kochen, Kino, Fahrradfahren, Lesen
Was ich noch sagen möchte: Was mir wichtig ist:
Brücken bauen - für die Menschen
Miteinander so ins Gespräch zu kommen, dass alle Sichtweisen gehört werden, das ist mein großes Ziel. Denn so kann eine lebendige und tragende Gemeinschaft entstehen, die Sicherheit und Kraft gibt.
Die Bibel - Grundlage und Orientierung
Basis für die Werte, die unsere Gemeinschaft ausmachen, ist die Bibel. Sie muss, um Sinn stiften und Orientierung bieten zu können, zeitgemäß ausgelegt werden. Das geschieht immer auch im Gespräch untereinander in Kirche und Gemeinde. Solidarität, Nächstenliebe und Menschenrechte sind und bleiben für ein gutes und erfülltes Leben grundlegend.
Gegen Fundamentalismus
Fundamentalismus spaltet, verhindert Gemeinschaft, verfälscht Inhalte und schließt aus. Mir ist wichtig, dass alle in der Gemeinschaft akzeptiert und angenommen sind, wie Christus es gelebt hat. Ich möchte aktiv Position beziehen, mit meinen Stärken und Schwächen und trete dafür ein, dass alle Menschen in unserer Kirche das freudig und ohne Angst tun können.