Kirchenwahl 2013

Am 1. Dezember 2013 wurden in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg die Kirchengemeinderäte sowie die Landessynode neu gewählt.

Gerne dürfen Sie uns auch auf www.facebook.com/elkwue oder www.twitter.com/elkwue folgen!

18.12.13 Die sprechende Bibel von „d’r Alb ra“: Der eigenen Meinung Stimme verleihen

Nina Schwarz, 22 Jahre, hat mit der sprechenden Bibel von „d’r Alb ra“ den ersten Platz beim Video-Wettbewerb zur Kirchenwahl belegt. Wir haben die Reutlingerin gefragt, was es mit dem Wahlaufruf der schwäbelnden Bibel auf sich hat.

mehr

18.12.13 Gewinner des Video-Wettbewerbs zur Kirchenwahl stehen fest

Nach der Kirchenwahl tagte die Jury und sichtete die eingesendeten Wahlwerbespots. Hier stellen wir die drei Gewinner-Wahlwerbespots vor.

mehr

02.12.13 Rund 24 Prozent Wahlbeteiligung bei der Kirchenwahl 2013

Die Wahlbeteiligung bei der Kirchenwahl 2013 lag bei rund 24 Prozent. Das entspricht dem Niveau der letzten Kirchenwahl vor sechs Jahren. Zufriedenstellend, aber nichts, worauf man sich ausruhen sollte, so Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July. Weitere Einschätzungen kamen auch von den...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Stille Zeit im lauten Advent

    Früher war der Advent eine stille Zeit. Heute ist er laut und geschäftig. Die Folge: Von Gott ist dabei nicht mehr viel zu spüren. Aus diesem Grund wünscht sich Dekan Frithjof Schwesig aus Blaubeuren, dass die Wochen vor Weihachten ein bisschen wieder das werden, was sie ursprünglich waren: Gelegenheit zur Besinnung. Eine Andacht zum 2. Advent.

    mehr

  • Ein offenes Ohr

    Am 1. Dezember ist Welt-AIDS-Tag. Seit 1988 gibt es diesen Tag der Solidarität mit den rund 36,7 Millionen Menschen weltweit, die derzeit mit HIV und Aids leben. In Deutschland sind 81.000 Personen von der Immunschwächekrankheit betroffen. Aidsseelsorger Eckhard Ulrich im Interview.

    mehr

  • „Fürchte dich nicht!“

    Am 5. Dezember laden um 19.30 Uhr die Glocken der christlichen Kirchen in Baden-Württemberg wieder zum Ökumenischen Hausgebet im Advent ein. Das Motto dieses Jahr: „Fürchte dich nicht!“

    mehr