Mit Klick auf das Vorschaubild wird das Video beim Anbieter YouTube abgespielt.

 

Kirchenwahl am 1. Dezember 2019

Am 1. Advent 2019 wählen die rund zwei Millionen wahlberechtigten Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg neue Kirchengemeinderäte sowie eine neue Landessynode. Etwa 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte leiten die 1.244 Kirchengemeinden der Landeskirche zusammen mit ihrer Pfarrerin bzw. ihrem Pfarrer. Und die 90 ebenfalls zu wählenden Landessynodalen bestimmen den Kurs der gesamten Kirche auf landeskirchlicher Ebene mit. Wichtig, so Landesbischof July, sei die Unterstützung durch eine breite Wahlbeteiligung: „Jede Wählerin und jeder Wähler unterstützt auf diese Weise unser Kernanliegen in der württembergischen Landeskirche: Dass die Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus in Wort und Tat auch in Zukunft die Menschen im Land erreicht, ihnen hilft, sie ermutigt, sie tröstet.“

 

Übersicht

 
 

Kirchenwahl in Baden und Württemberg

Kirchenwahl ist am 1. Dezember nicht nur in der württembergischen, sondern auch in der badischen Landeskirche. Zu welcher Landeskirche Ihre Kirchengemeinde gehört, können Sie hier ganz einfach herausfinden, indem Sie Ihre Postleitzahl eingeben.

 

Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte im Amt

Martin Häffner ist Mitglied im Kirchengemeinderat in Trossingen. Was ihn motiviert und warum er das Amt gerne ausübt, kannst Du Dir hier anschauen.

Weitere Videos von Mitgliedern des Kirchengemeinderats

Mit Klick auf das Vorschaubild wird das Video beim Anbieter YouTube abgespielt.

 

Irmtraut Kruck ist Mitglied im Kirchengemeinderat in Ludwigsburg. Was sie motiviert und warum sie das Amt gerne ausübt, kannst Du Dir hier anschauen.

Weitere Videos von Mitgliedern des Kirchengemeinderats

Mit Klick auf das Vorschaubild wird das Video beim Anbieter YouTube abgespielt.

 

Song zur Kirchenwahl

Für die Kirchenwahl hat die Band LUX Kollektiv für Kirchengemeinden und Gruppen das Lied "MEISTERWERK – den Song zur Kirchenwahl"  entwickelt. Dieses kann bei Gottesdiensten, Gruppenstunden und bei Freizeiten eingesetzt werden. Gleich anhören und sich auf die Wahl einstimmen.

Mit Klick auf das Vorschaubild wird das Video beim Anbieter YouTube abgespielt.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 15.10.19 | „Das habe ich durchgesetzt“

    Seit vier Amtszeiten - seit 1995 - gehört Inge Schneider der württembergischen Landessynode an. Gegenüber elk-wue.de zieht die amtierende Synoden-Präsidentin Bilanz und erklärt, warum sie bei der Kirchenwahl am 1. Dezember nicht erneut antritt.

    Mehr

  • 15.10.19 | Hilfe bei der Suche nach Stille

    Für seine „Spirituellen Kirchenführung“ erhält Pfarrer Dieter Kern den Gottesdienstpreis 2019. Im Interview erklärt er, wie so eine Führung abläuft.

    Mehr

  • 14.10.19 | Etat 2020: Erstmals wieder weniger?

    Vier Tage lang - von Mittwoch bis Samstag - wird die Landessynode während ihrer Herbsttagung im Hospitalhof Stuttgart beraten. Es ist zwar das letzte Treffen des Kirchenparlaments vor der Neuwahl am 1. Dezember - doch die 98 Synodalen haben nichts weniger zu tun, als die knapp zwei Millionen Mitglieder zählende Kirche krisenfest zu machen.

    Mehr